Wir steigern die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens

Sales & Operations Planning 
Produzieren, was der Vertrieb verkaufen kann – verkaufen, was der Betrieb produzieren kann

Preis-und Konditionssysteme
Ausrichtung von Rabatten und WKZ an Kundenpotenzialen anstatt Gießkannenprinzip

Wir steigern die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens

INMODO – Unternehmens­beratung für die Konsumgüterbranche

In modo [ital. Richtung, Modus, Weg]

 
Der Begriff „in modo“ stammt aus der Musik und beschreibt die Art und Weise, in der Notenpassagen gespielt und Musikstücke umgesetzt werden. Das Zusammenspiel in Unternehmen ist ähnlich wie in Orchestern: Erfolg entsteht dann, wenn die Spezialisten der einzelnen Bereiche im Einklang und im richtigen Modus miteinander handeln.

Unternehmen darin zu begleiten, einen erfolgreichen Weg einzuschlagen und für das funktionierende Zusammenspiel der Abteilungen zu sorgen, sind wesentliche Schwerpunkte unserer Arbeit. Sie waren ausschlaggebend dafür, unser Unternehmen „INMODO“ zu nennen.

Seit der Gründung im Jahr 2011 unterstützt die INMODO GmbH Unternehmen der Konsumgüterbranche bei der Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit, vor dem Hintergrund des zunehmend vernetzten und digitalisierten Branchenumfelds. Was uns dabei von anderen Beratung unterscheidet? Wir übernehmen die volle Verantwortung für die operative Umsetzung der Konzepte und Maßnahmen. Zum Beispiel als Interim Manager, Geschäftsführer auf Zeit oder Chief Restructuring Officer (CRO).

Branchenspezialisierung

Die traditionellen Formen der Zusammenarbeit zwischen Herstellern, Händlern und Endkunden auf Konsumgütermärkten sind im rasanten Umbruch. Der Wandel entlang der Consumer Value Chain hat mehrere Ursachen:

  • Soziale Netzwerke verändern das Informations- und Kaufverhalten der Shopper
  • Digitale Technologien senken die Markteintrittshürden auf Händler- und Herstellerseite
  • Niedrige Margen und stagnierende Erträge erhöhen den wirtschaftlichen Druck auf alle Akteure

Wir sind spezialisiert auf den Konsumgütermarkt und sehen darin einen wesentlichen Erfolgsfaktor unserer Arbeit:

  • Wir kennen und verstehen die Zusammenhänge in der Konsumgüterbranche sowie die gesellschaftlichen und technologischen Treiber für Veränderungen.
  • Unsere Projektmitarbeiter verfügen über langjährige Linienerfahrung in Handel und Industrie.
  • Unsere Kompetenz basiert auf über 200 Projekten in der Konsumgüterbranche.

Der konkrete Nutzen für Sie als Mandanten: Wir benötigen keine langen Analysen, um Probleme in Unternehmen zu erkennen und zu bewerten. Die rasche Konzentration auf Lösungen verkürzt die Projektlaufzeit, spart Kosten und führt zu nachhaltigen Verbesserungen.

Leistungsangebot

Die Unternehmen, für die wir arbeiten, sind genauso vielfältig wie die Branche selbst: Unsere Kundenliste reicht vom global agierenden FMCG-Hersteller über Zulieferunternehmen bis zum familiengeführten Einzelhändler.

Unabhängig von Unternehmensgröße oder Rolle innerhalb der Consumer Value Chain – stehen alle unsere Kunden vor der gleichen Frage: Wie kann in einem zunehmend vernetzten und digitalisierten Markt- und Wettbewerbsumfeld die Ertragssituation verbessert werden?

Unser Dienstleistungsangebot umfasst vier Bereiche:

  • Top Line Growth:
    Profitable Umsatzsteigerung in gesättigten Märkten
  • Operative Exzellenz
    Kostensenkung durch die Verbesserung der operativen Abläufe und Strukturen in Unternehmen
  • Digitalisierung
    Einsatz digitaler Technologien zur Weiterentwicklung der Geschäftsmodelle und Abläufe entlang der Consumer Value Chain
  • Restrukturierung
    Begleitung in Umbruchphasen sowie Prävention vor Unternehmenskrisen
Top Line Growth Operative Exzellenz Digitalisierung Restrukturierung
INMODO Leistungsbereiche

Empowerment

Unser Beratungsverständnis beruht auf dem Prinzip des Empowerment. Dabei werden die Projektmitarbeiter im Verlauf des Projektes z.B. durch Coaching dazu befähigt, eigenständig die erarbeiteten Konzepte umzusetzen und selbst die Verantwortung für die Ergebnisse zu übernehmen. Durch Empowerment entwickeln sich das Projekt und seine Ansätze weiter, auch nachdem wir von Bord gegangen sind.


Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!